Unfallregulierung/Schmerzensgeld

Im Falle eines Unfalles sind Sie meist auf sich allein gestellt. Im günstigsten Fall können Sie direkt nach dem Unfall auf Ihren Verkehrsanwalt verweisen, statt sich in widersprüchliche Aussagen zu verstricken. Das hilft, fehlerhafte Schuldeingeständnisse zu vermeiden, denn ein Verkehrsanwalt beurteilt kompetent und mit Rechtssicherheit alle Haftungsfragen, denn Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei.

Mögliche Ansprüche werden erst durch kompetente Rechtsvertretung sichtbar.Wussten Sie, dass Ihnen nach einem nicht verschuldeten Unfall mit Personenschaden zum Beispiel Haushaltsführungskosten zustehen ?

Ich schätze realistisch nach Analyse der Haftungssituation ein, welche Schadenersatzansprüche Ihnen bei einem Verkehrsunfall zustehen und bin Ihnen bei der Durchsetzung der Ansprüche gegenüber dem Schädiger bzw. dessen Haftpflichtversicherung behilflich.

Dies betrifft natürlich auch die Durchsetzung eines immateriellen Schadens, besser bekannt als Schmerzensgeld. Haben Sie zur Überwindung der Verletzungsfolgen vermehrte Bedürfnisse, wie orthopädische Hilfsmittel, Kuren, Fahrtkosten, etc. werde ich auch diese gegenüber dem Schädiger geltend machen.